Gebets-spaziergänge

Gebets-spaziergänge

Die Gebetsspaziergänger laufen nicht mit geschlossenen Augen durch die Stadt, sondern unser Anliegen ist es, mit wachem Auge die Anliegen, Menschen und Belange unserer Stadt wahrzunehmen und zu umbeten.

Allgemeines zum Gebetsspaziergang:

  • 1 x mtl. an einem Mittwoch (nächstes Treffen: siehe Termine)
  • Start um 9 Uhr im Haus der Gemeinschaft
  • Zeitungsartikel, aktuelle Anliegen werden ausgetauscht
  • von ca. 9:30 Uhr bis 10:30 Uhr wird spazierenderweise für diese Anliegen gebetet
  • ab zirka 10:30 Uhr Abschlussrunde im Haus der Gemeinschaft mit Kaffee und Austausch über Eindrücke, Begegnungen usw.

Wir freuen uns auch über Besucher, die „mal“ aber nicht immer kommen können!
Ansprechpartner: Sabine Völker 04123 8544572

Über den Autor

Florian vom Endt administrator

Schreibe eine Antwort

*